Universität Heidelberg backarrow
Universitätsrechenzentrum

Rahmenbedingungen und Nutzungskonditionen Ihrer Zoom-X-Lizenzbestellung 

1. Die Übernahme der Kosten durch den angegebenen Sachauftrag wurde im Vorfeld von dem/der Kostenstellenverantwortlichen genehmigt.
 
2. Es gelten die Konditionen des Zoom-X-Lizenzvertrages bzw. der Zoom-X- Lizenzbedingungen der Deutschen Telekom.
 
3. Laufzeit: 05.03.2024 - 04.03.2025. Es handelt sich um Mietlizenzen mit fixem Ablaufdatum. Die Lizenz muss immer für die gesamte Restlaufzeit des Vertragsjahres angemietet werden.

4. Die Kosten entsprechend der oben aufgeführten Bruttopreise werden über den angegebenen Sachauftrag getragen.

5. Work at Home (damit ist explizit die dienstliche Nutzung gemeint) ist bei Zoom-X- Lizenzen erlaubt.

6. Die bestellende Einrichtung ist für die Dokumentation der internen Lizenzvergabe verantwortlich.

7. Die angegebenen Daten (Vorname, Nachname und dienstliche E-Mail-Adresse) werden zur Vergabe einer Zoom X Lizenz mit der Deutschen Telekom synchronisiert. Das Einverständnis zur Datenübertragung wurde im Vorfeld von der/dem Lizenznehmer:in eingeholt und dokumentiert.

8. Die anfallenden Kosten für die Software-Mietlizenzen darf von der angegebenen Kostenstelle / Sachauftrag über die interne Leistungsverrechnung eingezogen / erhoben werden.

 

Wichtige Informationen zur Lizenzbestellung:

Bitte füllen Sie den Antrag vollständig (Felder mit roter Überschrift = Pflichtfelder) aus und nehmen Sie in unklaren Fällen die Beratung durch den IT-Service in Anspruch. Unvollständige Anträge können nicht bearbeitet werden!

Wenn Sie sich anmelden, werden Ihre Kontaktdaten überprüft und automatisch eingetragen.

   
   
   

Leider müssen wir Ihnen zur Spam-Abwehr noch eine kleine Rechenaufgabe stellen:

Drei mal acht minus neun ergibt:

Zurück